Ehrenwerte Trüelerzunft zu Twann

truelerzunft-twann@bluewin.ch


Home • Wer sind wir • Agenda • Zunftrat • Geschichte • Gewerbe • Links • infos aktuelles • Fotos

 

Wer sind wir

 

 Die Zunft setzt sich ein für

-          die Durchführung der jährlichen Trüelete in Twann, welche am 4. Wochenende im Oktober stattfindet

-          die Erhaltung, Pflege oder Erneuerung regionsgebundener Traditionen

-          die Pflege von Geselligkeit und Freundschaft

 

Die Zunft kann sich für die Kultur unserer Gegend in andern Regionen einsetzen.

 

So steht es in unseren Zunftregeln in den Artikeln 2+3, die den Zweck der Ehrenwerten Trüelerzunft zu Twann umschreiben. Diesen Satzungen leben wir seit unserer Gründung im Jahre 1983 nach.

 

Wer sich mit diesen Zielen identifizieren kann und zudem einen Bezug zum Rebbau, dem Twannerwein und zu unserer wunderschönen Gegend hat, ist bei uns genau richtig und als Zünfter herzlich willkommen. Interessierte helfen mit an unseren Anlässen und können nach 30 Einsatz-Stunden in den Verein aufgenommen werden. Von da an müssen sie alljährlich noch mindestens 7 Stunden Arbeit leisten und können von allen unseren gemütlichen Angeboten profitieren.

 

Jedes Jahr am Barnabas – 11. Juni – haben wir unser Hauptbott. Hier wird nebst allen vereinsüblichen Traktanden auch das Tätigkeitsprogramm genehmigt. Die an unseren Arbeitseinsätzen erwirtschafteten Einnahmen verwenden wir vorwiegend zur Verbilligung unserer beliebten Ausflüge und Anlässe verschiedenster Art zugunsten unserer Mitglieder. Ein paar Höhepunkte aus unserer 25-jährigen Vereinsgeschichte finden Sie unter der Rubrik "Geschichte".  

 

Seit 1983 besteht die Trüelerzunft aus ca. 70 Mitglieder, mal ein paar mehr, mal ein paar weniger. Von den Zünftern stammen ca. 2/3 aus Twann und 1/3 aus der Umgebung. Viele schätzen die Tatsache, dass sie ihre Einsätze bei uns selbst wählen können und sich nicht verpflichtet fühlen müssen, regelmässig an Proben, Trainings, Spielen etc. teilzunehmen.

 

Wir freuen uns sehr, wenn wir auch künftig immer wieder InteressentInnen für unsere Sache begeistern können. Haben Sie weitere Fragen zur Trüelerzunft oder über ihre Tätigkeiten? Gerne beantwortet Ihnen diese der Zunftmeister oder jeder Zunftrat (Rubrik "Zunftrat").

 

Bruno Engel, Zunftmeister

 

Sie finden uns auf der Strecke Biel - Neuchâtel

Twann Leuestei 2016

Twann

 

Barnabas

 

Haus des Bielersee Weines